Wissensspektrum

Kauf und Verkauf von Unternehmen

  • Darstellung der verschiedenen Bewertungsverfahren
  • Merkmale typischer Bewertungsfehler
  • Bewertungsanlässe

Der Wert meines Unternehmens

  • Der richtige Käufer/Verkäufer ? wie findet man ihn?
  • Kaufpreis/Unternehmenswert/Finanzierung
  • Sicherheiten/Risiken
  • Vorgehensweise beim Verkauf/Kauf
  • Verhandlungs-Einmaleins

Der Aufsichtsrat - Der Beirat

  • Sicherheitsfaktor oder Know-How-Input?
  • Warum ein Aufsichtsrat/Beirat?
  • Organisation des Aufsichtsrats/Beirats
  • Rechte, Pflichten und Haftung des Aufsichtsrats/Beirats
  • Auswahl der Aufsichtsrats-/Beiratsmitglieder
  • Welche Probleme können gelöst werden?
  • Kosten des Aufsichtsrats/Beirats
  • Satzungs-Checkliste und Literaturhinweise

Die kleine AG

  • Wann und für wen ist eine AG sinnvoll?
  • Checkliste Vorteile/Nachteile einer AG
  • Wie kann von einer GmbH/GmbH & Co. KG in eine AG umgewandelt werden, welche Schritte sind erforderlich, welche Kosten?
  • Beispiele für erfolgreiche AG-Umwandlungen, aber auch kritische Fälle und Fehler
  • Kapitalbeschaffung in der AG gegenüber GmbH/GmbH & Co. KG
  • Was ändert sich, wenn der Geschäftsführer zum Vorstand wird?
  • Welche neuen Rechte und Pflichten ergeben sich für Gesellschafter und Geschäftsfüh-rer?
  • Wie soll ein Aufsichtsrat besetzt sein?
  • Absicherung der Position von Gesellschaftern und Geschäftsführern in der AG
  • Rechtliche Grundlagen für Vorstände, Aktionäre und Aufsichtsräte
  • Unterschiedliche Aktiengattungen für unterschiedliche Zwecke

GmbH Geschäftsführerkolleg I - IV

  • GFK I: Wichtiges Basiswissen über die GmbH, Organe, Verantwortung, Haftung, Kapital
  • GFK II: Rechte und Pflichten des GmbH-Geschäftsführers, Kapitalerhaltungspflicht, Sorgfaltspflichten, Strafrecht, Geschäftsführer-Dienstvertrag
  • GFK III: Grundsätze ordnungsgemäßer Führung einer GmbH, Bilanzierung, Controlling, GmbH in der Krise Anteilskauf, vGA
  • GFK IV: Finanzierung der GmbH, Optimierung der Liquidität, GmbH-Beirat, Rolle und Pflichten des Geschäftsführers

Finanzierungsalternativen im wirtschaftlichen Aufschwung

  • Vorausschauende Finanzplanung zur Finanzierung des Unternehmenswachstums
  • Möglichkeiten der Finanzierung über Eigenkapital- vs. Fremd-kapitalgeber
  • Finanzierung über stille Beteiligungen / Mezzaninekapital
  • Börsengang als Möglichkeit der Kapitalzufuhr
  • Strategie und Geschäftsplan als Ausgangspunkt
  • Mitarbeiterbeteiligungsmodell als Finanzierungsmöglichkeit
  • Diskussion über Vor- und Nachteile unterschiedlicher Finanzierungsformen

Umfinanzierung von stillen Beteiligungen / Mezzanine Kapital

  • Typische Verträge über stille Beteiligungen/Mezzaninekapital
  • Möglichkeiten der Umfinanzierung über Eigenkapitalgeber vs. Banken
  • Finden und Ansprechen geeigneter Eigenkapitalgeber
  • Verhaltensweisen bei Banken
  • Vorausschauende Finanzplanung zum rechtzeitigen Ersatz der stillen Beteiligung
  • "Agieren statt reagieren" - Leitfaden für eine Umfinanzierung

Investitionen von und nach China - Chancen für den Mittelstand

  • Transaktionen: Erfolgreiches Projektdesign
  • Rechtliche Rahmenbedingungen für Beteiligungen in China
  • Gründung von Unternehmen in China
  • Möglichkeiten der Geschäftsanbahnung in China
  • Besonderheiten chinesischer Investoren - kulturelle Unterschiede
  • Technologietransfer bei Minderheitsbeteiligungen
  • Praxisbeispiele
  • Erfahrungsbericht von in China ansässigen Experten

Exit Channel China - Unternehmensverkauf nach China

  • Investitionen und Kapitalanlagen in China - Chancen für PE
  • Exit Channel China für Kapitalbeteiligungsgesellschaften
  • Transaktionen: Erfolgreiches Projektdesign
  • Rechtliche Rahmenbedingungen für Beteiligungen in China
  • Besonderheiten chinesischer Investoren - kulturelle Unterschiede
  • Technologietransfer bei Minderheitsbeteiligungen
  • Erfahrungsbericht von in China ansässigen Experten

Mitarbeiterbeteiligungsmodell

  • Überblick über die einzelnen Mitarbeiterbeteiligungsformen
  • Motive für eine Mitarbeiterbeteiligung
  • Auswahl der Form der Mitarbeiterbeteiligung
  • Einführung eines Modells zur Mitarbeiterbeteiligung
  • Informationspflichten bei einem eingeführten Mitarbeiterbeteiligungsmodell
  • Realisierung eines Stock Option Modells
  • Praxisbeispiele

Steuerung einer GmbH in schwierigem Umfeld

  • Handlungserfordernisse in bestimmten Situationen
  • Controlling in schwierigem Umfeld
  • Haftungsrisiken und Schadensersatzansprüche
  • Working Capital Management
  • Performance Management
  • Umgang mit Banken

"High-end Karriere"

  • Aktuelle Marktsituation für Top-Führungskräfte
  • Voraussetzungen für unternehmerische Optionen
  • Methoden zur persönlichen Zielbestimmung
  • Erfahrungswerte für Unternehmensgründungen
  • Unternehmenswert und fairer Kaufpreis für eine Beteiligung
  • Finanzierungsmöglichkeiten
  • Ablauf eines MBI / MBO
  • Vergleichende Chancen- und Risikobewertung
  • Aktive Anbahnung und persönliche Positionierung
  • Zugang zu "Hidden Opportunities"

Meine Strategien mit 60

  • Als Unternehmer die richtigen Weichen stellen und umsetzen
  • Die Situation des Unternehmers mit 60
  • Zeitpunkt des Ausscheidens? Als Geschäftsführer und ggf. Gesellschafter
  • Wann ist der Unternehmenswert am größten?
  • Persönliche Strategien und Ziele
  • Rechtliche Regelungen
  • Die Rolle von Begleitern
  • Praktische Fälle? Wie es andere Unternehmer gemacht haben

Aktuelles

28.11.2017, Hamburg

"Kauf und Verkauf von Unternehmen" + "Der Wert meines Unternehmens"

 

 

Tipps

Wollen Sie mehr über unser Wissensforum erfahren?

Unser Vorstand Andreas Sattler steht Ihnen für Informationen gerne zur Verfügung.

Sattler & Partner AG, Künkelinstraße 49, D-73614 Schorndorf, Fon +49 7181 65120